Suchmaschinenoptimierung kostenlos

Tipps und Tricks der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) gilt als wichtigstes Tool im Online-Marketing. Um möglichst viele Besucher über Suchmaschinen wie Google auf die eigene Webseite zu lenken, müssen verschiedene Onpage- und Offpage-Maßnahmen ineinander wirken. Die vielen Stellschrauben, die es bedarf, um das Ranking positiv zu beeinflussen, machen die Suchmaschinenoptimierung zu einem sehr komplexen Thema.

Suchmaschinenoptimierung kostenlosAls erfahrene Internetagentur helfen wir Ihnen dabei, einen ersten Eindruck davon zu bekommen, wie Ihre Webseite von Google bewertet wird und warum. Gerne führen wir für Sie eine kostenlose Erst-Analyse durch und beraten Sie, wie Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimieren können. 

Sie haben Interesse an einer kostenlosen SEO-Analyse Ihrer Webseite? Dann kontaktieren Sie uns!

ncnewmedia-telephone +49 3677 6500811

Wichtige Faktoren für das Ranking in den Google Suchergebnissen

Inhalt – Der Kern der Suchmaschinenoptimierung kostenlos

Das Wichtigste für ein gutes Ranking bei Google ist der Inhalt einer Webseite! Der Text ist das Herzstück und muss Informationen enthalten, die auch tatsächlich gesucht werden und somit eine konkrete Nachfrage erfüllen. Denn, wer etwas sucht bzw. etwas googelt, erwartet Antworten oder ein konkretes Angebot. Und diese Erwartungen will Google erfüllen, indem der Nutzer genau die Ergebnisse erhält, die seiner tatsächlichen Suchintention entsprechen.

Daher sollte man auf inhaltlicher Ebene einen oder wenige relevante Suchbegriffe fokussieren und sinnvoll einsetzen, um die Seite für ein bestimmtes Thema zu positionieren. Die Qualität des Inhaltes ist dabei von steigender Bedeutung. Grammatikalisch und orthografisch hochwertiger Content ist genau so wichtig, wie die nutzerfreundliche Aufbereitung der Webseite. Denn Google berücksichtigt bei der Bewertung Ihrer Internetseite auch, wie lange sich die Besucher auf der Webseite aufhalten. Daraus schließt die Suchmaschine, ob Ihre Seite auch tatsächlich zu den gesuchten Inhalten passt.

Suchmaschinenoptimiertes Schreiben bedeutet auch, die Inhalte zu strukturieren. So erkennt die Suchmaschine, welche Schlüsselwörter auf einer Webseite im Vordergrund stehen. Außerdem wirken gut strukturierte Inhalte für die Nutzer übersichtlicher.

  • Wichtige Wörter im Text fett hervorheben ( nicht ).  
  • Schlüsselwörter in den Überschriften (H1 – H6) sowie in den einleitenden Sätzen einer Seite verwenden.
  • Wichtige Begriffe und Suchwörter an den Anfang der Überschriften und Texte setzen, dass verdeutlicht den Suchmaschinen einen hohen Zusammenhang zum Thema.
  • Abwechslungsreich Schreiben und für die zentralen Suchbegriffe Synonyme verwenden.
  • Listen und Tabellen nutzen, um den Inhalt zu strukturieren.

Fotos, Grafiken und Videos für Suchmaschinen optimieren

Leider sind Suchmaschinen nicht in der Lage Bilder und Videos zu erkennen und einzuordnen. Das bedeutet jedoch nicht, dass man darauf verzichten sollte! Ganz im Gegenteil. Erst mit zusätzlichen Inhalten wie Bildern und Videos erhält man das optimale Gesamtpaket. Damit Ihre Grafiken auch von den Suchmaschinen beachtet werden, müssen Sie diese für Suchmaschinen „übersetzen“ und optimieren.

  • Geben Sie den Grafiken und Videos eindeutige Dateinamen (z.B. Suchmaschinenoptimierung.jpg). Im besten Fall verwenden Sie relevante Suchbegriffe als Dateinamen und vermeiden das einfache Durchnummerieren von Datein.
  • Nutzen Sie die Funktionen zur Bildbeschreibung in Ihrem Content Management System (CMS) oder im Quelltext und binden Sie dabei wichtige themenrelevante Stichwörter ein.
  • Grafiken und Videos sollten web-optimiert sein! Eine Auflösung von 75 dpi bei Bildern und kleine Dateiformate sind ausreichend und sorgen für eine schnelle Ladezeit.

kostenlose_suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenfreundliche Domains und Links erstellen

Der Domainname also die Adresse Ihrer Webseite kann besonders wichtig sein, um von Google positive Bewertungen zu erhalten. Dabei sollten Sie besonders darauf achten, dass der Name Ihrer Domain ein relevantes Suchwort enthält, das einen klaren Bezug zum Thema Ihrer Seite aufweist. Außerdem sollte der Domainname kurz und einprägsam sein, damit er gut in Erinnerung bleibt. 

Nicht nur die Texte Ihrer Webseite, sondern auch die Seiten- und Linkstruktur ist bedeutend für Ihre Google-Platzierung. Die Suchmaschinen können aussagekräftige Links, wie im folgenden Beispiel besser bewerten. Wichtig dabei ist, dass Sie im Linknamen Wörter verwenden, die bereits auf der Seite vorkommen. Wir empfehlen, lassen Sie die Links für sich sprechen und werden Sie konkret!

Gut:                musterfirma.de/produkte.html

Besser:           musterfirma.de/Musterprodukte-fuer-Mustermaenner.html

 

Titel und Meta-Description

Titel und Beschreibung Ihres Suchergebnisses sind nicht nur für die Suchmaschinenoptimierung von Bedeutung, sondern auch um die Aufmerksamkeit potenzieller Besucher auf Ihre Webseite zu lenken und sie zum Klicken zu bewegen. Denn ein gutes Ranking bringt nichts, wenn die Seite nicht angeklickt wird.

Darum sollte für jede Seite und Unterseite Ihrer Homepage ein aussagekräftiger Titel (ca. 60 Zeichen) sowie eine präzise Beschreibung (ca. 150 Zeichen) formuliert werden.

Titel-und-Meta-Description

 

 

Barrierefreie Programmierung

Moderne Webprogrammierung ist wichtig um eine einwandfreie Darstellung mit allen Browsern und Betriebssystem zu gewährleisten. Außerdem sind verschiedene Elemente der Programmiersprache für die Suchmaschinenoptimierung ausschlaggebend. Wir testen gerne kostenlos für Sie, ob der Code Ihrer bestehenden Webseite die Anforderungen erfüllt.

Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose SEO-Analyse Ihrer Webseite.

ncnewmedia-telephone +49 3677 6500811